SpVgg Langerringen – Kleinfeld-Hallenturnier

Die Ergebnisse des zweitägigen Turniers

Von Rony Schneider

Die erste E3-Mannschaft.

Krümel und Julian mit den Pokalen.

 

Langerringen / Schwabmünchen Am 11. und 12. Februar war wieder die ganze Jugendabteilung der SpVgg Langerringen auf den Beinen, um das jährliche Hallenfußballturnier der Kleinfeldmannschaften in der Sporthalle der Leonhard-Wagner-Schule Schwabmünchen durchzuführen. An den beiden Tagen wurden fünf Turniere  mit 38 Mannschaften aus 20 verschiedenen Vereinen ausgetragen. Somit tummelten sich ungefähr 350 Spielerinnen und Spieler im Kampf um den Ball. Die Verpflegung der Spieler und Zuschauer mit Würstchen, Leberkäse, Kuchen und Getränken war eine organisatorische Meisterleistung der Jugendleitung unter Siegfried Kreitmeir, Christof Gudermann und Andrea Kunzmann. Natürlich halfen auch die Eltern der Spieler und die Abteilungsleiter Thomas Baumgartner und Franz Strehle kräftig mit.

Die zweite E3-Mannschaft.

Die sehr ausgeglichen besetzten Turniere wurden jeweils in zwei Gruppen mit Halbfinale und Platzierungsspielen bis zum Finale ausgespielt. Nur beim Turnier der kleinsten G-Jugend kam es bei sechs Mannschaften zu einer Punkterunde. In jedem Turnier war für Spannung gesorgt und viele Spiele wurden erst im Siebenmeterschießen entschieden.

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse im Überblick:

E1-Turnier: 1. SV Prittriching; 2. SpVgg Langerringen; 3. TSV Schwabmünchen; 4. SV Schwabegg; 5. TSV Markt Wald; 6. SV Igling; 7. SC Lindenberg; 8. TSV Ettringen.

E2-Turnier: 1. SpVgg Langerringen; 2. TSV Schwabmünchen; 3. FC Königsbrunn; 4. TSV Landsberg; 5. SV Untermeitingen; 6. SV Mering; 7. TSV Königsbrunn; 8. TSV Bobingen.

E3-Turnier: 1. TSV Bobingen; 2. SG Schwabegg/Hiltenfingen; 3. TSV Markt Wald; 4. SpVgg Langerringen II; 5. TSV Ettringen; 6. TSV Straßberg; 7. SpVgg Langerringen I; 8. FSV Lamerdingen.

F-Turnier: 1. TSV Schwabmünchen; 2. SV Mering; 3. SG Hiltenfingen/Schwabegg; 4. TSV Ettringen; 5. TSV Markt Wald; 6. SG Wiedergeltingen/Amberg II; 7. SG Wiedergeltingen/Amberg I; 8. SpVgg Langerringen.

G-Turnier: 1. TSV Schwabmünchen; 2. SG Hiltenfingen/Schwabegg; 3. SC Lindenberg; 4. SSV Bobingen; 5. SpVgg Langerringen; 6. FSV Großaitingen;                           .