Meisterschaft für die Zweite

Die zweite Mannschaft der SpVgg erlangte am Sonntag mit einem 4:1 Erfolg über den FC Haunstetten II vorzeitig die Meisterschaft. Nach frühem Rückstand in der 9. Minute durch Oliver Bartsch kam die Zweite durch Spielertrainer Peter Hafner in seinem 200ten Einsatz im Trikot der SpVgg kurz vor der Pause zum Ausgleich. Nach zwei Platzverweisen für die Gäste konnten Martin Strohmaier und Dominik Afalter in der 56. und 58. Minute die Weichen in Richtung Meisterfeier stellen, bevor erneut Martin Strohmaier den Endstand von 4:1 herstellen konnte.

Gerüchten zufolge wurde im Anschluss das ein oder andere Kaltgetränk konsumiert und der verdiente Aufstieg gebührend begossen.

Meister 2016/2017, hinten von links: Nicolas Bösl, Tobias Müller, Stefan Jesussek, Stefan Schlupp, Michael Strehle, Michael Köllner, Ulrich Strehle, Martin Heichele, Meistercoach Peter Hafner, Maximilian Ringler, Mario Müller; vorne von links: Jürgen Wiedemann, Christian Reiß, Patrick Fünfer, Adrian Zinßer, Dominik Afalter, Martin Strohmaier, Tom Reichelt, Manfred Reute, Abteilungsleiter Thomas Baumgartner, Bernd Renner; es fehlen: einige mehr